Marianne Horner

Kapitel Privat

Privat

Wohnen | Familie

Aufgewachsen bin ich in Ibach/Schwyz. Als Jüngste von sieben Kindern war/ist immer viel los und schon ein Familienessen wird zum Grossanlass. Wenn ich die Mythen sehe, kommen noch heute heimatliche Gefühle auf. Das Trommeln der Tambouren an der Schwyzer Fasnacht, die Aussicht vom Fronalpstock auf den Vierwaldstättersee, Berge und Seen rundherum... der Talkessel Schwyz halt.

Weite Felder mit Korn oder Raps, Schlösser auf den Hügeln, der Hallwilersee, der feine Gemüseduft in der Erntezeit, Berge von Zuckerrüben, die Sicht auf unser Dorf von Osten her, das Leben auf dem Land, die Stille und Dunkelheit der Nacht (die Strassenlampen löschen um 0.30 Uhr!) und meine Freunde und Bekannten in und um Ammerswil...
Hier leben meine Familie und ich seit rund 20 Jahren. Uns gefällt's sehr, wir fühlen uns wohl. Sebastian, Oliver und Benjamin, meine drei erwachsenen Söhne in Ausbildung/Studium, geniessen noch das "Hotel Mama" - und ich geniesse es mit ihnen zusammen. Mein Mann Markus unterstützt und begleitet mich bei all meinen Tätigkeiten.

Hobbies

Schreiben, Musik, Lesen, Layouten und Gestalten, Kultur, Regionalpolitik
Ich bin eine der Glücklichen, die ihre Hobbies zum Beruf machen darf!

Ausbildung | Studium
  • Abschluss Fachfrau öffentliche Verwaltung mit eidg. FA | Juni 2018
  • Studium FHNW Windisch, CAS Öffentliches Gemeinwesen Grundlagen | 2017-2018
  • Masterarbeit zum Thema "Musikalische Bildung. Erwartung, Wirkung und Stellenwert aus politischer und gesellschaftlicher Perspektive." | 2011
  • Studium Universität Basel, MAS Kulturmanagement, Studienleiter: Dr. Rolf Keller, Aarau | 2009-2011
  • Lehre zur Kinderkrankenschwester am Kinderspital Zürich | 1987-1990
  • Sprachaufenthalt im Tessin | 1986
Kapitel Beruf

Beruf

Seit 2014 arbeite ich als selbständige Kulturmanagerin MAS. Ich führe Mandate von Vereinen und Firmen. Der Hauptfokus liegt dabei auf Kommunikation, Projekten und Vermittlung.

Ich organisiere alles rund um die verschiedensten Anlässe, Konzerte und Feste. Suche Lokalitäten, erstelle Verträge, organisiere Medienauftritte, suche Sponsoringpartner, plane Drucksachen und layoute sie teilweise gleich selber, bin Ansprechperson vor Ort für Publikum, Helfer und Künstler und bin verantwortlich für Budget und Rechnung.

 
Aktuelle Tätigkeiten
  • Projektleitung Eröffnungsfeierlichkeiten Museum Burghalde Lenzburg, 28./29. September 2018 museumburghalde.ch
  • Geschäftsleitung der Musikalischen Begegnungen Lenzburg mbl-lenzburg.ch
  • Geschäftsleitung des Aargauer Musikwettbewerbs aargauermusikwettbewerb.ch
  • Projektleitung vom Jubiläumsjahr "Hundertfüfzg Johr Sophie Haemmerli-Marti" sophiehaemmerlimarti.ch
  • Lenzburger Gaukler- & Kleinkunstfestival, Beraterin Kulturmanagement gauklerfestival.ch
  • Inhaberin der Einzelfirma "Kultur.Management.Horner" für Kommunikation, Projekte und Vermittlung
 
Führungserfahrung
  • Gemeinderat Ammerswil | seit 2004
  • Vorstandsmitglied Freilichttheater Staufberg | 2012-2017 
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied ammerswil kultur | 2007-2017 
  • Redaktionsleitung der Schulzeitung DOPPELPUNKT der Regionalschule Lenzburg | 2011-2017 
  • Redaktionsleitung des Newsletters FORTISSIMO der Musikschule Lenzburg | 2011-2017 
  • Mitglied der Musikschulkommission Lenzburg | 2008-2014 
  • Administrative Leiterin des Regionalen Jugendorchesters Lenzburg | 2008-2014 
  • Vizepräsidentin des Vereins Mütter- und Väterberatung des Bezirks Lenzburg | 2006-2010 
  • Stellvertretende Stationsschwester Onkologie im Kinderspital Zürich | 1995-2000
 
Grafische Tätigkeiten
  • az-vision Bulletins | seit 2012 
  • ammerswil kultur, alle Drucksachen | seit 2007 
  • DOPPELPUNKT, Schulzeitung der Regionalschule Lenzburg | 2011-2017
  • FORTISSIMO, Newsletter der Musikschulzeitung Lenzburg | 2011-2017 

Ansichten: az-vision 10ak Flyer | DOPPELPUNKT 9 | FORTISSIMO 8

 
Projekte
  • OK Präsidentin Ammerswiler Jugendfest | 2012 und 2016 
  • Gründung Verein ammerswil kultur | 2007 
  • Mitarbeit in vielen weiteren kulturellen Projekten
 
Medienbericht
Kapitel Politik

Politik

Politische Tätigkeit
  • Gemeindeammann Ammerswil | ab 2018
  • Vizeammann Ammerswil | 2014 - 2017 
  • Gemeinderätin Ammerswil | ab 2006

Als parteilosen Gemeindeammann setze ich mich für die Belange unserer Kleinstgemeinde ein.
Die Lebensqualität in unserem Walddorf und die soziale Vernetzung sind mir wichtig. Das bedeutet nicht, "sich zurücklehnen", das heisst, "sich dafür einsetzen und engagieren".
Ich möchte im Dialog mit allen Einwohnerinnen und Einwohnern stehen. Das unterstützt die Zusammenarbeit und fördert das gegenseitige Verständnis: Welche Interessen sind im Vordergrund und wo befinden sich die Schranken der Umsetzbarkeit?
Gestalten und nicht nur verwalten - das ist der Grundsatz in der Gemeindepolitik. Genau das gefällt mir. Kreativität ist meine Passion, neue Wege und Ideen zu suchen, zu finden und umzusetzen, meine Motivation.
In den überregionalen Gremien vertrete ich die Anliegen der Kleingemeinden.

Medienberichte
Portraet am Schluss
Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Homepage

Ich freue mich, von Ihnen zu lesen oder zu hören.
Herzlichen Gruss

Marianne Horner | Rebrainstrasse 8 | 5600 Ammerswil | Büro 062 511 22 78 | info(at)mariannehorner.ch
© 2018 Grafik Benjamin Horner | Inhalt Marianne Horner